.2002

 

zurück 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014

 

Bericht vom Dezember 2003

 

Der Dezember hat uns kalt erwischt. Trotzdem fanden sich immer noch genug Mitglieder zur wöchentlichen Übungsstunde auf dem Platz ein. Da macht sich ein ordentlich geheiztes Vereinsheim, in dem dann der  Glühwein lockt und Essensdüfte einem in die Nase stiegen, bezahlt.

In gemütlicher Runde haben wir dort an weihnachtlich geschmückten Tischen über das allgemein immer wieder gern diskutierte Thema Doggen gesprochen.

Und was  wohl das nächste Jahr bringen wird. Ausstellungstermine werden mit großer Spannung erwartet. Die Weltausstellung in Dortmund steht auch schon auf dem Terminkalender - einige Mitlieder werden sicherlich ihre Hunde melden – dabei sein ist alles. Aber ganz wichtig für uns, die Leistungsprüfung, die wir ausrichten wollen. Da ist schon vorab einiges zu überlegen, denn wir sind ja Neulinge auf diesem Gebiet.

Noch anzumerken ist, dass unsere Homepage um eine besondere neue Seite erweitert wurde. Die Doggen-Dumm-Gesicht-Seite. Sollten sie ein tolles Foto Ihres Lieblings besitzen auf dem er oder sie mal wieder besonders intelligent aussieht,  dann schicken sie es uns zu – wir werden es mit Freude dann auf unserer Seite veröffentlichen.

 

Gäste sind uns an unserem Übungstag auf dem SV-Platz immer herzlich Willkommen.

Bei fragen zum Übungsbetrieb wenden sie sich bitte an unsere Übungsleiterin Bettina Balters Tel.:02831-992904 oder schauen Sie auf unserer Homepage im Internet nach unter http://www.og-xanten.de

 

Schriftführung:                                                      1. Vorsitzende:

Petra Hekermann                                                  Sandra Arntz

 

Bericht vom November 2003

Liebe Doggenfreunde,

 

der November wurde für die OG Xanten endlich mal wieder ein etwas ruhigerer und besonnener Monat. Prüfungen und Ausstellungen liegen hinter uns und wir können uns jetzt wieder ganz der Ausbildung und der Freizeitgestaltung mit unseren Doggen widmen.

Ein wichtiger Termin in diesem Monat war jedoch die Neuwahl des Vorstandes. Hierzu trafen wir uns am 23. November. Als 1. Vorsitzende wurde Sandra Arntz gewählt. Zur 2. Vorsitzenden und künftigen Schriftführerin wurde Petra Hekermann bestimmt. Das Amt der Kassenführung liegt jetzt in den Händen von Bettina Balters.

Alle Drei hoffen, die Geschicke der Ortsgruppe zur Zufriedenheit aller Mitglieder auszuführen.

Der Wahltermin wurde gleichzeitig noch für ein gemütliches und fröhliches Beisammensein genutzt.  In großer Runde haben wir noch lange zusammen gesessen,  gemütlich miteinander gegessen und dabei die erste Bekanntschaft mit einem noch sehr verliebten Koch gemacht, der es viel zu gut mit dem Salz in der Küche meinte, dadurch aber dann einen unglaublichen Umsatz an Getränken hatte. Einstimmig wurde auf Grund dieser Erfahrung dann noch beschlossen, einen Späher für ein geeignetes Versammlungslokal auszusenden, denn durch die Kochkünste unseres A. Balters sind wir nun alle doch schon sehr verwöhnt.

Am darauf folgenden Sonntag wurden alle Geschmacksnerven dann wieder mit einem gemeinsamen Kohlrouladenessen  in unserem Vereinsheim versöhnt.

Als neues Mitglied dürfen wir Christof Helbig begrüßen.

 

Wir treffen uns wie jeden Sonntag ab 11.00 Uhr zum Übungsbetrieb auf dem

SV-Platz in Kevelaer. Interessenten können eine genaue Wegbeschreibung auf unserer Homepage finden oder sich auch gerne telefonisch bei den Mitgliedern erkundigen. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb wenden sie sich bitte an Bettina Balters - Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internet-Seite an : www.og-xanten.de

 

Schriftfüherrin:                               1. Vorsitzende:

P. Hekermann                                S. Arntz

 

Bericht vom Oktober 2002

Liebe Doggenfreunde,

auch wenn es noch recht früh im Dezember ist, möchten wir auf diesem Wege, allen 2- und 4-Beinern, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünschen. Der Herbst ist traditionell die Zeit für Leistungsprüfungen, so gibt es auch über den Oktober einiges zu berichten. Am 6.10. starteten Sandra Arntz und Romeo „Kaspar“ vom Hause Rawert  in Bad Salzuflen und liefen dort zum ersten Mal die UP1. Alle Starter hatten mit dem Dauer-Regen zu kämpfen, Sandra und Kaspar kamen wohl am besten damit zurecht  und wurden mit 88 Punkten Tagessieger der Leistungsprüfung – Herzlichen Glückwunsch. Am 27.10. ging`s dann zur Orkan-LP nach Ascheberg, hier reiste gleich „die halbe OG“ an. Morgens, bei noch halbwegs erträglichem Wetter, startete die Fährtenprüfung. Bettina Balters und Lucky vom mageren Knochen demonstrierten einmal mehr Ihr Können; 97 Punkte in der FP 3 und natürlich Tagessieg Fährte. Gegen Mittag, der Orkan tobte mittlerweile, ging’s dann mit den UPs los. Petra Hekermann startete mit „Unci“ Uncas Rekener Harlekin zu ihrer ersten UP1 und hatte (ihre Kinder) Crissi und Martina zur Unterstützung mitgebracht. Natürlich war Petra ganz schön nervös, und dann flog dem „armen“ Uncas in der Freifolge bei Windstärke 8-10 auch noch ein alter, vertrockneter Busch um die Ohren; Umso Glücklicher waren die Beiden dann beim Resultat, 80 Pkt. – Glückwunsch. Bettina und Lucky starteten in der UP3; Lucky hatte wohl am meisten mit dem Wind zu kämpfen (vielleicht Angst das er fliegen geht  ?!:-) die Leistung der Beiden war dennoch sehr gut, und so kamen sie schließlich auf 83 Pkt. Andreas Balters startete mit Ginger „Silver“ vom Rieseneck ebenfalls zu seiner ersten UP1, für die Beiden war es sogar die erste Prüfung überhaupt. Das ganze fing dramatisch an, weil Andreas erst einmal die Kappe fliegen ging (konnte man bei Windstärke 10 natürlich nicht ahnen :-) ohne Kappe war er dann wohl etwas durcheinander und änderte kurzer Hand die Prüfungsfolge ein klein wenig ab. Die steht’s souveräne Richterin, Resi Rübelcke, nahm’s mit Humor und gab den Beiden, für eine technisch sehr gute UP, 88 Punkte. Das reichte Andreas&Silver dann auch zum dritten Platz in der Tageswertung. Wir freuen uns schon auf die nächste LP mit Andreas, schließlich ist er nie nervös, quasi die Ruhe selbst und entwickelt dann bei der Prüfung eine ungeahnte Kreativität – da kann man nur von lernen. Den Vogel schossen aber Sandra&Kaspar (Romeo vom Hause Rawert) ab. Zwar war auch Sandra ein wenig nervös und hätte um ein Haar die Freifolge gleich ganz vergessen, aber Kaspar war die Ruhe selbst und glich das Ganze somit aus. Die Beiden liefen eine nahezu fehlerfrei UP1 und wurden mit 93 Punkten und Tagessieg belohnt. Zwei Starts im Oktober und zweimal Tagessieg – Riesen Glückwunsch und weiter so!

Bedanken möchten wir uns noch bei der OG Ascheberg, die LP war super organisiert und hat Super-Spaß gemacht, aber beim nächsten Mal ohne Wind, OK? :-)

Dann hatten wir auch im Oktober wieder neue Anmeldungen, wir begrüßen ganz herzlich Nicola Helbig mit Argi und Christian Komescher mit XXX. Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass wir auch im Winter üben. Bei wirklich schlechtem Wetter fallen die Einheiten natürlich entsprechend kurz aus, und im Vereinsheim kann man sich dann bei einem heißen Getränk (Andreas bring doch mal Glühwein mit!) wieder aufwärmen.

Wir treffen uns, zum Übungsbetrieb, jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an: www.og-xanten.de.

i.A. Olaf Neuhausen

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                                            

 

 

Bericht vom September 2002

Hallo Liebe Doggenfreunde,

 

im September konnten einige Mitglieder unserer OG mal wieder zeigen was eine kontinuierliche und gute Ausbildungsarbeit wert ist.

Am 15. September bestanden Petra Hekermann und Uncas Rekener Harlekin den Hundeführerschein mit Bravour. Der Prüfer zeige sich von der Leistung der Beiden sehr beeindruckt.

Ganz sensationell war dann vor allem das Abschneiden unserer Ausbildungsleiterin, Bettina Balters mit ihrem Hund Lucky, beim DDC-AEAS Ausbildungswettstreit in Asendorf . Sie errangen folgende Titel: DDC Leistungssieger Unterordnung (94 Punkte), beste UP 3 auf dem DDC-AW, zweiter in der Fährtenprüfung mit 95 Punkten und damit natürlich auch Sieger in der Kombinationswertung aus UP & FP. Viel mehr kann man wohl nicht erreichen, die ganze OG ist stolz auf diese tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch von uns Allen.

Wer uns, beim Übungsbetrieb, mal über die Schulter schauen möchte, ist jederzeit herzlich Willkommen. Gerade jetzt, wo es nicht zu warm ist, kann man mit unseren 4-Beinigen Freunden hervorragend arbeiten. Wir werden also sicherlich auch weiterhin gute Fortschritte machen und mit einigen Mitgliedern zur Leistungsprüfung nach Ascheberg fahren.

Wir treffen uns weiterhin, zum Übungsbetrieb, jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                                            

 

Bericht vom August 2002

Liebe Doggenfreunde,

 

als Neumitglieder begrüßen wir Conny und Günther van den Heuvel mit Fee, sowie Iris Meierhoff mit Lord.

Wir treffen uns weiterhin, zum Übungsbetrieb, jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                  02828/2314                           

 

Bericht vom Juli 2002

 

Liebe Doggenfreunde, am 07.Juli haben wir den ersten Geburtstag unserer OG gefeiert. Am 01. Juli 2001 wurde die OG Xanten von 11 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen, zur Geburtstagsfeier durften wir dann 31 Mitglieder einladen von denen die meisten auch kommen konnten. Besonders hat uns gefreut, dass wir Frau und Herrn Fuchs als unsere Gäste begrüßen durften. Herr Fuchs hat sich dann auch gerne bereit erklärt als Richter unserer „kleinen“ internen Ausstellung zu fungieren, an der alle Hunde, egal ob jung oder alt, teilnehmen durften. Uncas Rekener Harlekin, der gerade seine Zuchtzulassung bekam, hat die Ausstellung gewonnen und ist somit der schönste Hund der OG Xanten, aber auch die anderen Hunde bekamen gute Bewertungen. Für einige Hunde und Hundeführer war dies dann auch die Generalprobe für die Rhein-Ruhr-Schau in Oberhausen. Da waren dann all unsere Doggen recht erfolgreich, erste Plätze belegten: Ginger „Silvermaus“ vom Rieseneck – Besitzer Andreas Balters, Copperfield „Elwood“ von der Schleehecke – Besitzer Anja und Frank Welberts, Sam – Besitzer Derk Tenbergen. Auf diesem Weg nochmals Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Erfolgen.

Wir treffen uns weiterhin, zum Übungsbetrieb, jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                  02828/2314                           

 

Bericht vom Juni 2002

Liebe Doggenfeunde,

 

am 02.Juni hatten wir Besuch vom Tierheilpraktiker Andreas Hofmann, der uns Informationen über den Einsatz von Bachblüten bei psychosomatischen Störungen

beim Hund übermittelte. Es war für fast Alle ein anstrengender und vor allem lehrreicher

Sonntag. Bachblüten sind  keine Medizin im üblichen Sinne, sondern sie harmonisieren die negativen Seelenzustände und aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Ende Mai starteten Bettina Balters und Lucky zur 20km Ausdauerprüfung, diese wurde von Bettina natürlich auf dem Fahrrad zurückgelegt. In den zwei Pausen wurden die Hunde vom  Tierarzt begutachtet und auf ihre Belastbarkeit geprüft. Lucky hat diese wie alle seine anderen Prüfungen mit Leichtigkeit bestanden.

Als neues (altes) Mitglied möchten wir Janin Plöhn bei uns begrüßen, falls sie es geschafft hat

Ihre Anmeldung zum DDC zu schicken *hihi*.

Ganz zum Stolz von Petra & Andreas Hekerman hat Uncas Rekener Harlekin seine Zuchtzulassung bekommen und auch seinen ersten Erfolg in der offenen Klasse zu verzeichnen „Gratulation“ 

Wir treffen uns weiterhin jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                  02828/2314                           

 

Bericht vom Mai 2002

 

Liebe Doggenfreunde, zum ersten Geburtstag unserer Ortsgruppe am 07.Juli wollen wir ein Sommerfest veranstalten. Dazu treffen uns ab 11.00 Uhr auf unseren Übungsplatz, geplant ist eine interne Ausstellung mit anschließenden Grillen als Ausklang.

Am 31. Mai haben sich unsere Ortsgruppenmitglieder Astrid und Markus das Jawort gegeben,

Dazu möchten wir ganz herzlich gratulieren.

Außerdem gratulieren wir der OG Bremen zu Ihrer ersten sehr gut organisierten Leistungsprüfung. Als Teilnehmer unserer OG waren Sandra Arntz mit Kaspar (Romeo vom Hause Rawert) und Bettina Balters mit Lucky vom magerem Knochen am Start. Sandra & Kaspar bestanden die Begleithundeprüfung. Bettina & Lucky liefen die UP III und ereichten  hervorragende 95 Punkte und wurden damit wieder Tagessieger in der Unterordnung. 

Wir treffen uns weiterhin jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                  02828/2314                           

 

Bericht vom April 2002

Liebe Doggenfreunde,

ganz herzlich möchten wir auf diesem Wege Derk Tenbergen und Nadine Notscheidt mit Sam in unserer Ortsgruppe willkommen heißen.

Am 13. und 14. April reisten aus unserer Ortsgruppe Lucky und Silver mit ihrem Frauchen Bettina und Herrchen Andreas ins schöne Thüringen zu den Doggen vom Rieseneck, die zum Generationentreff eingeladen hatten, und der OG Jena, um diese bei der Rassepräsentation Deutscher Doggen zu unterstützen. Anlaß dazu war ein Volksfest als Benefizveranstaltung für die kleine Julia, für die eine Delfintherapie finanziert werden sollte, die ihr die Chance bietet, die Auswirkungen ihrer schweren und seltenen Krankheit zu lindern.
Da nahmen wir die Gelegenheit natürlich gerne wahr, unsere Doggen bei einer allgemeinen Präsentation, einer Gruppenarbeit und dann noch bei der Vorführung von Einzelarbeit in Unterordnungsleistungen, alles fachkundig über Lautsprecher für das interessierte Publikum kommentiert, zusammen mit der OG Jena zu zeigen! Einige Zuschauer betraten dann den Ring und überzeugten sich zunächst vorsichtig, aber schnell mutiger werdend von der guten Erziehung und dem freundlichen Wesen aller Hunde, die sich wie immer von ihrer besten Seite zeigten.
Natürlich dufte auch ein bunter Abend unter Gleichgesinnten im Festzelt, der in eine bunte und feucht-fröhliche Nacht überging, nicht fehlen...
Das Wochenende hat allen viel Spaß gemacht, die Rassepräsentation kam bei den Zuschauern sehr gut an und die Hauptsache, der benötigte Betrag für die Therapie, kam auch zusammen!

 

Wir treffen uns weiterhin jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                  02828/2314             

 

Bericht vom März 2002

 

In letzter Zeit hat uns ein Thema besonders beschäftigt, was in NRW zur Zeit aktuell ist. Unsere Politiker wollen einen Leinenzwang für alle Hunde über 40cm und 20kg  durchsetzen, das wäre natürlich  für alle betroffenen Hunde eine Katastrophe. Es laufen verschiedene Aktivitäten gegen diese Pläne, an denen sich auch unsere Ortsgruppe beteiligt.

So haben wir eine ganze Reihe Unterschriften gesammelt und werden auch beim Protestmarsch in Düsseldorf dabei sein.  Wir möchten auf diesen Wege alle Dogenfreunde

bitten  sich an Aktionen gegen den Gesetzentwurf zu beteiligen.

Natürlich gibt es auch erfreuliches zu berichten, so wächst unsere Ortsgruppe stetig weiter. Neu im „Club“ sind Frank und Anja Welberts mit Elwood, auf diesen Weg herzlich Willkommen.

Gespannt sind wir alle auf die Ergebnisse des großen Fotoschootings von Janin und Baby.

Jungdogge Baby wird nämlich demnächst der Werbestar einer Futtermarke für große Hunde.

Wir treffen uns weiterhin jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                  02828/2314                           

 

Bericht vom Februar 2002

 

Hallo liebe Mitglieder und Freunde, hoffendlich hattet ihr alle eine schöne Osternzeit!

Ganz herzlich möchten wir unsere neuen Mitglieder  Familie Tuchel mit Pascha, Familie Hendrix  mit Jakob und Astrid Reims mit Hecki in unserer Ortsgruppe begrüßen.

Da einige Mitglieder eine so schöne Einladung zur 1. Leistungsprüfung  der OG Bremen bekommen haben, werden wir diese als Ansporn nehmen und sicherlich auch einige Hunde dort melden. Zur Zeit sind wir mit den Vorbereitungen für unsere Osterüberraschungen beschäftigt. Zum Erscheinungsdatum dieses UDDs habt Ihr natürlich schon alle Ostereier gefunden, hoffen wir zumindest, vielleicht sucht ja noch jemand. J Wir treffen uns weiterhin jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                  02828/2314                           

 

Bericht vom Januar 2002

Liebe Doggenfreunde,

 

unser Neujahrskegeln war einfach suuuper, wir haben viel gelacht und viel diskutiert. Im Anschluss wurde auch wie erwartet unsere Hundehütte wieder gut gefüllt.  Für die Arbeit mit uns auf dem Platz, erhielt Bettina Balters als kleines Dankeschön unser erstes Vereinswappen(Aufnäher).Andreas Balters  bekam von Petra Hekermann eine lustige Speisekarte damit er uns noch mehr verwöhnen kann.

Am 27. Januar fand unsere erste Jahreshauptversammlung im neuen Vereinsheim statt. Zu den wichtigsten Themen gehörte eine Vorschau auf die Aktivitäten des laufenden Jahres. Auch haben wir einige Regelungen für unseren Sonntäglichen Übungsbetrieb besprochen.

Um den reibungslosen Ablauf unseres Übungsbetriebes zu gewährleisten, solltet ihr Euch bei der Ankunft am Platz sofort auf der Tafel eintragen. Dadurch  wird die Übungsreihenfolge festgelegt, da wir in letzter Zeit recht viele Neuzugänge hatten und der Einzelunterricht relativ zeitaufwendig ist, ist dass die beste Lösung.

 Wir treffen uns weiterhin jeden Sonntag ab 11.00 Uhr auf dem SV Platz in Kevelaer, Wegbeschreibung findet ihr auf der Homepage oder auf Anfrage. Anschließend machen wir einen Spaziergang im nahegelegenem Wald. Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen. Bei Fragen zum Übungsbetrieb, wenden Sie sich bitte an unsere 2. Vorsitzende Bettina Balters Tel.: 02831/992904 oder schauen Sie sich unsere Internetseite an:

www.og-xanten.de.

 

Schriftführerin                             1. Vorsitzender

Sandra Arntz                                Wolfgang Stevens

02824/7626                                 02828/2314