.2007

 

zurück 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014

 

 

Bericht vom Dezember 2007

Hallo liebe Doggenfreunde,

Die besinnliche Weihnachtszeit ist nun vorbei und wir wünschen allen ein frohes neues Jahr 2008. Natürlich steht auch in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit unseren Doggen im Vordergrund, nicht zuletzt um die ganzen Naschereien wieder abzuarbeiten. Selbst bei dem stellenweise anhaltenden Hundewetter trifft man sich gerne und wenn man sich zum Klönen ins warme Vereinsheim zurückzieht. Wer sich für dieses Jahr vielleicht vorgenommen hat auch mit seinem Hund zu arbeiten ist bei uns jederzeit Willkommen. Vorab könnt ihr unsere OG auf unserer liebevoll gestalteten HP kennenlernen. Unter www.og-xanten.de findet ihr außerdem eine Wegbeschreibung.

Wir treffen uns jeden Sonntag um 14.00 Uhr auf unserem Vereinsgelände in  Kevelaer.

Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet unsere Bettina Balters (02152-895353)

Schriftführung                1.Vorsitzende
Nadine Notscheidt         Melanie Mennig

Bericht vom Oktober 2007

Der Oktober hatte es in sich, es standen 2 Prüfungstermine auf dem Programm an welchen wir selbstverständlich teilnahmen.

Zunächst fand der 2. Teamleistungswettstreit der Ortsgruppen der LG Rheinland in Oberhausen statt. 2 Tage lang wetteiferten die Ortsgruppenteams um Punkte in den Erst-, Begleithund- und Unterordnungsprüfungen. Wir konnten leider nur ein „halbes“ Teams stellen aber Erika und Günter haben sich wacker geschlagen, Günni legte mit Berta eine hervorragende Erstprüfung ab und Erika mit Anton in der UP1 eine gewohnt solide Leistung, herzlichen Glückwunsch!

Unseren Pokal konnten wir leider nicht verteidigen und das Team der OG Oberhausen gewann ihn verdient. Aber lasst Euch gewarnt sein, nächstes Jahr nehmen wir ihn Euch wieder ab !!!

 

Am 28.10. startete eine Delegation unserer Ortsgruppe auf der Jubiläumsprüfung in Ascheberg. Wir wollten zum Gelingen des 10-jährigen Jubiläums auch einen Teil beisteuern!

Den Anfang machte morgens Regina mit Pepe in der FP1 – und ging gleich mit 90 verdienten Punkten vom Acker. 

Dann kam Katjas Mopsmädel, und Nana ging ab wie Schmitz’ Katze und lies die Augen der Zuschauer immer größer werden – 98 wahnsinnige Punkte heimste sie ein, da war das Hallo aber groß!

Katja hätte aber zu Bettina, als die mit Silver an den Start ging, nicht sagen sollen „Da musst Du jetzt noch einen drauflegen, was?“ – denn das Team machte das prompt wahr und beendete die FP3 mit unglaublichen 99 Punkten!

Sandra mit Ally suchte dann noch saubere 95 Punkte in der FP3 und somit war schon frühmorgens unsere gute Laune gesichert und unübersehbar!

Die Erfolgsquote riß aber nicht ab, mittags ging es weiter – Regina und Pepe legten in ihrer ersten UP2 eine sehenswerte Spitzenleistung hin die wesentlich besser war als die erreichten 80 Punkte vermuten lassen, denn durch einen dummen Fehler wurde eine komplette Übung nicht gewertet und somit waren 15 Punkte futsch.

Als letztes kamen Sandra mit Ally und Bettina mit Leon in der höchsten Prüfungsstufe dran und das endete dann so ähnlich, wie der Tag angefangen hatte…

Sandra erreichte 97 Punkte und Bettina machte dann das Unmögliche wahr und legte mit Leon saubere 100 Punkte auf den Ascheberger Rasen! Damit haben wir das Ascheberger Vereinsheim fast aus den Angeln gehoben, so wurde das gefeiert!

Der letzte Hund der im DDC eine UP 3 mit dem Traumergebnis der 100 Punkte bestand, war Akyn vom Rieseneck und damit der direkte Urgroßvater von Bettinas Rüden Leon vom Rieseneck. Selbstredend, dass die erfolgreichen Züchter Claudia und Andreas im fernen Großeutersdorf bei dieser Nachricht auch eine Flasche Wein geköpft und aus der Ferne mit uns mitgefeiert haben!

Die Ascheberger Jubiläumsprüfung war ohnehin sehenswert – angefangen mit dem optimalen Wetter, wie gewohnt super Organisation, Eins-A-Gelände sowohl in der Fährte als auch auf dem Platz, einer sehenswerten Diensthundevorführung in der Mittagspause, super Verpflegung, mit Romy Förtsch eine Richterin die sowohl gutgelaunt als auch konstant fair gerichtet hatte und damit mit ihrer Richterleistung nahtlos an die - durch die Bank überdurchschnittlich guten - Leistungen der Prüfungsteilnehmer quer durch alle Prüfungsstufen anschloß. Das dachte sich auch Detlef Gügel, der es sich nicht nehmen lies, mitzufiebern, sich mitzufreuen und natürlich eine Rede zur Siegerehrung hinzufügte. Ja, Ascheberg ist halt immer eine Reise wert!

 

Unser Training findet jeden Sonntag ab 14 Uhr auf dem Vereinsgelände in Kevelaer statt. Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet Bettina Balters, schauen Sie einfach mal auf unsere HP: www.og-xanten.de. Gäste sind jederzeit willkommen.

 

1. Vorsitzende Melanie Mennig

Bericht vom September 2007

Hallo liebe Doggenfreunde!

Dieser Monat war für den ein oder anderen sehr erfolgreich. Auf dem OG-Wettstreit haben wir immerhin den letzten Platz erringen können :-) Amy vom Ghanaland in der Jugendklasse ein G, Carl(Balou) vom Hause Rawert SG2 in der Jugendklasse, Ally Pirelli Mixed Nations G in der Offenen, Stella v. Römersee Sg1 in der Offenen, Pucciliy`s Anton V in der Offenen, Ginger (Silver) v. Rieseneck V In der Offenen und Nanouc v. d. Schlehecke V2 Res. CAC ebenfalls in der offenen Klasse. Herzlichen Glückwunsch. Da es ja nicht nur um äußere Werte geht, zeigen unsere Döggelchen immer wieder. Beim Agility Fun Turnier belegten Günther Jankowski mit Big Berta v. Tobago beim Agility Platz 1, Jumping Platz 3 und beim Fun den 2ten Platz. Erika Jankowski mit Pucciliy`s Anton im Agility Platz 4, Jumping Platz 4 und beim Fun den 3ten Platz. Herzlichen Glückwunsch ihr Vier. Zudem haben Sandra und Bettina die Og wieder erfolgreich beim AW in Bochum vertreten. Sandra und Ally bekamen in der Up3 90 Punkte. Bettina und Leon ebenfalls in der Up3 93 Punkte. In der Fährte erschnüffelte Silver 90 Punkte. Auch euch herzlichen Glückwunsch! Dieser Erfolg ist jedoch niemanden in den Schoß gefallen. Wer sich die Arbeit mit den Doggen einfach mal anschauen  und den Spaß daran entdecken möchte ist bei uns genau richtig. Wir treffen uns jeden Sonntag auf unserem Platz in Kevelaer. Eine Wegbeschreibung, sowie sehr interessante Theorie mit anschaulichen Bildern findet ihr unter www.og-xanten.de

Noch ein kleiner Hinweis: Wer sich für die Gesundheit unserer Sabberschnuten interessiert, der schaue doch mal in das neue Forum :  www.dcm-in-danes.com. 

Vorab beantwortet unsere Bettina Balters fragen zum Übungsbetrieb (02152-895353)

Schriftführung                                            1. Vorsitzende

Nadine Notscheidt                                     Melanie Mennig

Bericht vom Juli 2007

Hallo liebe Doggenfreunde!

Bei heißem Wetter mausert sich auch die OG-Xanten zur Kaffekränzchen Og. Mit sportlichen Ergeiz war da auch nicht viel. Klönen und dabei lecker Grillen, während unsere Döggelchen einfach mal alle zusammen nur nach belieben auf dem Platz rumlaufen konnten. Einige konnten allerdings zeigen, dass sie schöne Doggen sind. Am 08.07.2007 in Cloppenburg haben Nanouc und Gandalf von der Schlehecke das V1 CAC VDH BOB gemacht ( Bes. Andrea und Uwe Reif). Am 29.07. in Kleve bekam Carl (Balou) Vom Hause Rawert ein SG 4 in der Jugendklasse (Bes. Vera und Dirk). Herzlichen Glückwunsch an die Hunde und natürlich an die stolzen Besitzer. Wer uns und unsere Hunde mal persönlich kennen lernen möchte( bei nicht so heißem Wetter trainieren wir auch :-) ), kann uns jeden Sonntag ab 14 Uhr auf unserem Platz in Kevelaer besuchen.

Eine Wegbeschreibung findet ihr unter www.og-xanten.de

Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet unsere Bettina Balters (02152-895353) oder per E-Mail über unsere HP.

Noch ein kleiner Hinweis: Wer sich für die Gesundheit unserer Sabberschnuten interessiert, der schaue doch mal in das neue Forum :  www.dcm-in-danes.com. 

Schriftführung                1.Vorsitzende
Nadine Notscheidt         Melanie Mennig

Bericht vom Juni 2007

Hallo liebe Doggenfreunde!

Zunächst einmal eine traurige Nachricht, wir trauern um Kurti. Kurti verstarb plötzlich und für alle unerwartet am 08.06.2007. Unser herzliches Beileid an Sandra und Olaf.

Am 17.06.2007 waren unsere Youngster beim CAC in Bochum vertreten. Balou (Karl v. Hause Rawert) startete in der Jugendklasse und bekam ein SG2. Glückwunsch an Vera & Dirk Burgardt. Die kleine Kröte (Babarella v. d. Lauer) in der Nachwuchsklasse ein VV, gratuliere Silke & Totty Gürsch.

Dann möchten wir noch Katja Hasselbeck mit Nana und Bolle herzlich in der OG Xanten und natürlich auch im Rheinland Willkommen heißen. Wer uns auch mal persönlich kennenlernen möchte kann dieses immer Sonntags ab 14 Uhr auf unserem Platz in Kevelaer tun, eine Wegbeschreibung findet ihr unter www.og-xanten.de

Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet unsere Bettina Balters (02152-895353) oder per E-Mail über unsere HP.

Noch ein kleiner Hinweis: Wer sich für die Gesundheit unserer Sabberschnuten interessiert, der schaue doch mal in das neue Forum :  www.dcm-in-danes.com. 

Schriftführung                1.Vorsitzende
Nadine Notscheidt         Melanie Mennig

Bericht vom Mai 2007

Hallo liebe Doggenfreunde!

Die Ferienzeit beginnt, passend zu den schön sommerlich oder auch stellenweise zu heißen Temperaturen. Da kommt man in Versuchung den Tag auf dem Hundeplatz mit klönen und kalten Getränken zu genießen, aber wir müssen uns ja das liebevoll angerichtete Essen vom Chefkoch erarbeiten. Schöne Bilder von einem solchen Trainingstag findet ihr auf unserer HP. Wir wünschen euch und euren Doggen eine schöne Urlaubszeit und hat dann vielleicht auch mal Zeit und vorallem Lust uns zu besuchen.

Wir treffen uns immer Sonntags ab 14 Uhr auf unserem Platz in Kevelaer, eine Wegbeschreibung findet ihr unter www.og-xanten.de

Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet unsere Bettina Balters (02152-895353) oder per E-Mail über unsere HP.

Noch ein kleiner Hinweis: Wer sich für die Gesundheit unserer Sabberschnuten interessiert, der schaue doch mal in das neue Forum :  www.dcm-in-danes.com. 

Schriftführung                1.Vorsitzende
Nadine Notscheidt         Melanie Mennig

Bericht vom April 2007

Hallo liebe Doggenfreunde!


Der April ist nun vorbei und hatte einige und tolle Ereignisse. Zunächst einmal, Uwe und ich haben uns ?getraut�. Für die Glückwünsche zur Hochzeit möchten wir uns nochmals bedanken. Ganz besonders bei der der OG, die uns vor dem Standesamt mit ihren Döggelchen empfangen haben. Es war toll! Besonders wie Leon mir das Geschenk vor die Füsse spuckte, herrlich. Zudem fand am 15.04. unsere vierte Leistungsprüfung statt. Wir haben beeindruckende Fährten und Unterordnungen sehen können, trotz hochsommerlicher Temperaturen. Dafür schmeckte dann aber auch das Grillfleisch ganz besonders gut.

Glückwunsch an alle Starter!

Besonders an : Sandra Arnts mit Ally, sie hat mit 97 Punten in der Fährte und 93 Punkten in der UP2 den Tagessieger Kombi und Unterordnung geholt!

Bettina Balters mit Silver : 86 Punkte in der FP3

Erika Jankowski mit Anton: 84 Punkte in der UP1

Nadine Notscheidt mit Simpson : 73 Punte in der UP2

Bettina Balters mit Leon: 90 Punkte in der UP3

 

Wir haben aber nicht nur sportliche sondern auch ganz besonders hübsche Doggen. Nanouc`von der Schlehecke hat seine Zuchtzulassung. Glüchwunsch an ihn und an Anrea und Uwe Reif!

 

Wer uns auch mal besuchen möchte kommt einfach mal vorbei. Wir treffen uns jeden Sonntag zum Training und natürlich zum Klönen an unserem Platz in Kevelaer. Die Wegbeschreibung und alle Neuigkeiten findet ihr unter www.og-xanten.de

 

Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet unsere Bettina Balters (02152-895353) oder per E-Mail über unsere HP.

Noch ein kleiner Hinweis: Wer sich für die Gesundheit unserer Sabberschnuten interessiert, der schaue doch mal in das neue Forum :  www.dcm-in-danes.com. 

Schriftführung                1.Vorsitzende
Nadine Notscheidt         Melanie Mennig

 

 

Bericht vom Februar 2007

Hallo liebe Doggenfreunde,

der doch so kurze Februar ist um und es war einiges los. Unser Knut Fuchs Seminar war ein voller Erfolg. Wir haben den grundlegenden Aufbau des Apportierens bildhaft zu sehen bekommen, selbst die Theorie war schön anzugucken. Zudem brauchten einige noch ein Paar Tips in Punkto Apportieren, da am 15.04.2007 unsere vierte Leistungsprüfung ist, also noch viel üben und melden. Anmeldeformulare gibt es auf unserer HP. Natürlich hat unsere Og nicht nur sportliche Doggen, sondern auch schöne. Auf der Rheinlandsieger in Rheinberg bekam Amy vom Ghanaland (Bes. Nadine&Uwe) in der Jüngstenklasse ein V und Kandalf von der Schlehhecke (Bes. Andrea&Uwe) in der offenen Klasse das V1 VDH/CAC. Herzlichen Glückwunsch. Wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest sowie fleißiges suchen und finden.

Noch ein kleiner Hinweis: Wer sich für die Gesundheit unserer Sabberschnuten interessiert, der schaue doch mal in das neue Forum :  www.dcm-in-danes.com. 

Wer uns persönlich kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen, uns einmal auf unserem Platz in Kevelaer zu besuchen. Trainiert wird immer Sonntags ab 14 Uhr, eine Wegbeschreibung findet ihr unter www.og-xanten.de .

Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet unsere Bettina Balters (02152-895353) oder per E-Mail über unsere HP.

Schriftführung                1.Vorsitzende
Nadine Notscheidt         Melanie Mennig

 

Bericht vom Januar 2007

Hallo,

unsere Jahreshauptversammlung ist abgeschlossen und in unserem Vorstand hat sich einiges getan. Melanie Mennig ist nun unsere erste Vorsitzende, herzlichen Glückwunsch. Sandra Arntz übernimmt das Amt der zweiten Vorsitzenden, an der Stelle nochmal ein Dankeschön, du hast den Job wirklich gut gemacht. Das Amt der Kassiererin bleibt bei Bettina Balters und das Amt der Schriftführung übernimmt nun Nadine Notscheidt. Das zum amtlichen:-) Unsere Jahreshauptversammlung haben wir anschließend im Kernwasserwunderland mit einem geselligen Abend ausklingen lassen.Es gab zu Anfang ein seeehr leckeres Buffett zur Stärkung und dann ging es zur Kneipenmeile. Bei der Karaoke waren Andreas und Erika unschlagbar, mit dem Lied "Über sieben Brücken" sangen sie sich in die Herzen des Publikums. Besser als  bei Superstars. Zu späterer Stunde hat mancher sein Talent dann auf der Tanzfläche gezeigt. Rundum kann man sagen, dass unsere OG richtig feiern  kann.  Zudem möchten wir Silke und Totty  Gürsch ( bald mit Babarella von der Lauer), Lars Roulands (der mit zu Stella gehört) und Regina Birkner mit "Pepe" Dunouk v. Blackwood Cottage in unserer Ortsgruppe herzlich Willkommen heißen. Ansonsten ist nicht viel passiert und es geht sehr bescheiden bei uns zu.

Noch ein kleiner Hinweis: Wer sich für die Gesundheit unserer Lieblinge interessiert, der schaue doch mal in das neue Forum :  www.dcm-in-danes.com

Wer uns persönlich kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen, uns einmal auf unserem Platz in Kevelaer zu besuchen. Trainiert wird immer Sonntags ab 14 Uhr, eine Wegbeschreibung findet ihr unter www.og-xanten.de .

Fragen zum Übungsbetrieb beantwortet unsere Bettina Balters (02152-895353) oder per E-Mail über unsere HP.

Schriftführung                1.Vorsitzende
Nadine Notscheidt         Melanie Mennig